Strohmeier TLZ Wein der Stille No 8 trocken ungeschwefelt 0,75 l
Ein Wein mit unglaublicher Tiefe und sich ständig neu erschaffenden, hypnotischen Duftwelten. Ganz geschmeidig, seidig und golden im Mund mit mürbem Gerbstoff-Finale. Hochspannend für alle, die glauben schon jeden Wein getrunken zu haben.
Vollreife Sauvignon Blanc Trauben mit etwas Chardonnay und Muskateller des Jahrgangs 2015 wurden spontan vergoren, fassgereift und unfiltriert gefüllt. Der Wein lag 9 Monate auf der Maische, dh. zusammen mit Traubenhäuten, Stielen und Kernen. Durch diese Art der Herstellung, die der Rotweinherstellung gleicht, wird aus dem Weißwein ein handfester "Orange-Wein."
Vegan
Ungeschwefelt
46,80 €
62,40 € pro 1 l

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Beschreibung
Kurzinformationen
  • Artikelnummer:
    27006-8
  • Weingut:
    Strohmeier
  • Rebsorte:
    Sauvignon blanc , Muskateller
  • Geschmack:
    trocken
  • Jahrgang:
    2015
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    jetzt bis +10 Jahre
  • Alkoholgehalt:
    12%
  • Verschluss:
    Kork
  • vegan:
    ja
  • Allergenhinweis:
    enthält Sulfite - nur natürlich gebildete
  • Lebensmittelunternehmer:
    Wein- & Sektmanufaktur Strohmeier OG |Christine & Franz Strohmeier |Lestein 148 |A-8511 St. Stefan o. Stainz
Beschreibung
Ein Wein mit unglaublicher Tiefe und sich ständig neu erschaffenden, hypnotischen Duftwelten. Ganz geschmeidig, seidig und golden im Mund mit mürbem Gerbstoff-Finale.
Hochspannend für alle, die glauben schon jeden Wein getrunken zu haben.
Hauptsächlich vollreife Sauvignon Blanc Trauben des Jahrgangs 2015 wurden spontan vergoren, fassgereift und unfiltriert gefüllt.
Der Wein lag 9 Monate auf der Maische, dh. zusammen mit Traubenhäuten, Stielen und Kernen. Durch diese Art der Herstellung, die der Rotweinherstellung gleicht, wird aus dem Weißwein ein handfester "Orange-Wein."
Ähnlich wurde Wein vor über 1000 Jahren in Georgien in Tonkrügen (Kveri) hergestellt.

Genießen und Innehalten - Spüre die Geheimnisse dieses Weines mit Deiner inneren Stille. Was der Winzer sagt: "Es tut gut, geduldig zu beobachten, was im Stillen der Natur geschieht, und es geschieht das Meiste und Beste, wenn es nicht von außen und oben hineinreglemetiert wird. Ich gestehe es gerne: Ich habe eine solche Hochachtung vor dem, was im Verborgenen - im Weingarten und dann im Wein - geschieht, dass ich mich scheue, das stille Walten durch Eingriffe zu stören und zu entstellen." Franz Strohmeier in Anlehnung an C.G. Jung
Frage zum Produkt
Frage zum Produkt
Alle Felder die mit einem markiert sind, sind Pflichtfelder.