Tel +49 (0) 3641 - 5276955
Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keinen Artikel in Ihrem Warenkorb.

Strohmeier Trauben, Liebe und Zeit Gelb No. 2 ungeschwefelt

Mehr Ansichten

Strohmeier Trauben, Liebe und Zeit Gelb No. 2 ungeschwefelt 0,75

Produkt Nummer:
27009-2
Verfügbarkeit:
Auf Lager
Lieferzeit:
2 - 3 Tage
Weisswein
säurearm
ungeschwefelt
vegan
36,90 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Entspricht 49,20 € pro 1 Liter (l)

Ein besonderer Wein. 3 Jahre im Holzfass gereift, ungeschwefelt und unfiltriert abgefüllt. Ein Wein der Sie verzaubern wird. Wichtig dabei ist, dem Wein Zeit zu lassen. Er legt eine kaum zu glaubende Dynamik an den Tag, wenn er erstmal im Glas ist. Insofern sind die Verkostungsnotizen zu diesem Wein auch immer nur Orientierungshilfen, da der Wein eine halbe Stunde später schon wieder ganz andere Noten zeigen kann - einfach spannend!


Im Glas zeigt er sich mit einem kräftigen Gelb (was für ein Zufall, bei dem Namen), leicht ölig und einer nicht zu verheimlichenden Trübung, die aber keinen Weinfehler darstellt, sondern in dem Verzicht auf die Filtration ihre Ursache hat. In der Nase ist am Anfang recht wenig zu spüren, aber nach und nach öffnet sich der Wein und zeigt feine Honigaromen, erst ganz leicht und dann imer deutlicher. Auch die Vanillenote vom Holzfass zeigt sich jetzt. Er wird immer voluminöser in der Nase und nimmt einen nach und nach ganz für sich ein.


Im Mund zeigt er sich gleich mit großer Kraft, der recht hohe Alkoholgehalt ist nicht störend. Die Holznote und eine sehr gut eingebundene Säue sind gleich präsent. Medizinische Noten sind auch auszumachen. Der Wein wirkt noch recht jung. Der Abgang ist wunderbar lang. Eigentlich sollte die Flasche noch etwas reichen, um die weitere Veränderung des Weines zu beobachten, aber das wird nicht durchzuhalten sein, bei diesem Spitzenwein.



 

Ein besonderer Wein. 3 Jahre im Holzfass gereift, ungeschwefelt und unfiltriert abgefüllt. Ein Wein der Sie verzaubern wird. Wichtig dabei ist, dem Wein Zeit zu lassen. Er legt eine kaum zu glaubende Dynamik an den Tag, wenn er erstmal im Glas ist. Insofern sind die Verkostungsnotizen zu diesem Wein auch immer nur Orientierungshilfen, da der Wein eine halbe Stunde später schon wieder ganz andere Noten zeigen kann - einfach spannend!
Im Glas zeigt er sich mit einem kräftigen Gelb (was für ein Zufall, bei dem Namen), leicht ölig und einer nicht zu verheimlichenden Trübung, die aber keinen Weinfehler darstellt, sondern in dem Verzicht auf die Filtration ihre Ursache hat. In der Nase ist am Anfang recht wenig zu spüren, aber nach und nach öffnet sich der Wein und zeigt feine Honigaromen, erst ganz leicht und dann imer deutlicher. Auch die Vanillenote vom Holzfass zeigt sich jetzt. Er wird immer voluminöser in der Nase und nimmt einen nach und nach ganz für sich ein.
Im Mund zeigt er sich gleich mit großer Kraft, der recht hohe Alkoholgehalt ist nicht störend. Die Holznote und eine sehr gut eingebundene Säue sind gleich präsent. Der Wein wirkt noch recht jung. Der Abgang ist wunderbar lang. Eigentlich sollte die Flasche noch etwas reichen, um die weitere Veränderung des Weines zu beobachten, aber das wird nicht durchzuhalten sein, bei diesem Spitzenwein.
Die Weine aus der Trauben, Liebe und Zeit Serie vonm Weingut Strohmeier sind weder im Weingarten, noch im Keller oder bei der Abfüllung mit Schwefel behandelt worden. Sie sind unfiltriert und ohne jegliche Zusatzstoffe erzeugt worden. Somit sind diese Weine alle auch für Veganer geeignet.
Weine, nur aus Trauben, Liebe und Zeit.

Weingut Strohmeier
Anbauverband Bio Austria
Anbaugebiet Steiermark
Rebsorte Chardonnay
Geschmack trocken
Jahrgang 2008
Beste Trinktemperatur 15°C
Trinkreife bis 2020+
Alkohol 14,0 %
Verschluss Naturkork
Allergenhinweis enthält Sulfite - nur natürlich gebildete, keine zugesetzten
Hersteller Wein- & Sektmanufaktur Strohmeier OG
Christine & Franz Strohmeier
Lestein 148
A-8511 St. Stefan o. Stainz

Zusatzinformation

Weingut Wein und Sektgut Strohmeier
Alkoholgehalt (%) 13.0
Veganer Wein vegan
Glucosearmer Wein Nein
Fructosearmer Wein Nein