Tel +49 (0) 3641 - 5276955
Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keinen Artikel in Ihrem Warenkorb.

hemer gelber muskateller histamingeprüft

Mehr Ansichten

Hemer Gelber Muskateller feinherb** histamingeprüft

Produkt Nummer:
19013
Verfügbarkeit:
Auf Lager
Lieferzeit:
2 - 3 Tage
Weißwein
Histamin: <0,25 mg/L
vegan
7,40 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Entspricht 9,87 € pro 1 Liter (l)

Zarte Muskataromen, Rauch und Vanille bestimmen diesen Wein genauso wie Pfeffernuss und Bratapfel. Zartes Aroma von Waldhonig und gerösteten Pinienkernen. Sommerwiese und Heu. Die delikate Süße schmeichelt dem Gaumen und die erfrischende Säure gibt den Druck, der zum Nachtrinken verführt.



 

Eine echte Aromenexplosion im Mund zeigt dieser Biowein vom Ecovin-Weingut Hemer. Für alle die den Gelben Muskateller kennen, ist dass nichts neues. Und für die, die ihn noch nicht kennen - unbedingt probieren!
Zarte Muskataromen, Rauch und Vanille bestimmen diesen Wein genauso wie Pfeffernuss und Bratapfel. Zartes Aroma von Waldhonig und gerösteten Pinienkernen. Sommerwiese und Heu. Die delikate Süße schmeichelt dem Gaumen und die erfrischende Säure gibt den Druck, der zum Nachtrinken verführt.
Gegrilltes Lamm oder gebratener Fisch leicht mit Muskatnuss gewürzt, passen hervorragend zu diesem Wein. Zum Nachtisch kann es Zimteis mit Orangen sein. Einer Trinktemperatur von 8 -10 °C ist ideal.


Die Analyse ergab unter 0,25mg/l Histamingehalt.

Weingut Hemer
Anbauverband Ecovin
Anbaugebiet Rheinhessen
Rebsorte Gelber Muskateller
Geschmack halbtrocken
Jahrgang 2014/2015
Beste Trinktemperatur 8 - 9°C
Trinkreife bis 2017
Alkohol 11 %
Verschluss Schraubverschluss
Sonstiges vegan
Allergenhinweis enthält Sulfite
Histmingehalt <0,25mg/l
Hersteller Wein & Sektgut Hemer GbR
Rathausstrasse 1
67550 Worms-Abenheim

Zusatzinformation

Weingut Wein und Sektgut Hemer
Alkoholgehalt (%) 11
Veganer Wein vegan
Glucosearmer Wein Nein
Fructosearmer Wein Nein

Jeden Tag einfach guter Wein. Das Weingut Hemer liegt in Abenheim bei Worms. Das Örtchen ist umgeben von Weinbergen und gekrönt von der Klausenbergkapelle. Oleander und Zypressen wecken mediterrane Gefühle, Pfirsichbäume blühen in diesem warmen, sonnenreichen Klima. Die Lehm-Löss-Böden des Klausenbergs im Wonnegau lassen geschmeidige Weine gedeihen.

Wir sind dem Weingut Hemer und insb. den Winzerfamilien schon seit vielen Jahren aufs engste verbunden. Waren die Weine in den ersten Jahren schon absolut empfehlenswert, so schaffen es die Hemers dennoch von Jahr zu Jahr die Qualität zu steigern. Ausdruck findet das besonders in der ambitionierten 3-Sterne Reihe des Weiguts, die höchsten Weinansprüchen genügt und absolut eigenständige, spontan vergorene Weine beinhaltet, die in dieser Preislage Ihresgleichen suchen. Aber auch die Liter-Weine und die 2-Sterne Reihe sind Weine, die für den Alltagsgenuss perfekt geeignet sind.

Seit kurzem ist Andreas Hemer unserer Bitte nachgekommen und lässt seine Weine auf den Histamingehalt untersuchen. Und siehe da... Die aufopferungsvolle Arbeit im Weinberg mit strenger Auslese der nicht geeigneten Trauben und die saubere Arbeit im modernen Keller zeigen auch in diesem Hinblick Wirkung. Sehr viele 2-Sterne- und Liter-Weine des Weingutes Hemer fallen durch ausgesprochen niedrige Histamingehalte auf, und das ohne jede Einschränkung beim Geschmack, weswegen wir sie hier sehr gerne präsentieren.